Logo Logo Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des S V F  Herringen 03 e.V.
Balken
Balken

 

 Kleinrechner 



Logo
 
  WEB-Tools   
APP

WEB-Tools "Rechner für Prozentaufgaben"


Bei der Dezimal-Eingabe kann der Punkt oder das Komma verwenden werden. 

Der Grundwert G ist die Zahl, die am Anfang gegeben ist, zum Beispiel ein Geldbetrag (Das Ganze = 100%). Der Prozentsatz p% ist die Zahl, die vor dem Prozentzeichen steht (Eben die %). Sie sagt aus, wie viel Prozent, also wie viel Hundertstel man von etwas ermitteln will. Der Prozentwert W ist schließlich das Ergebnis dieser Rechnung (Teil vom Ganzen). Will man also z. B. 5 Prozent von 200 ermitteln, so ist der Grundwert 200, der Prozentsatz 5 und der Prozentwert 10.


 Wähle den Typ der Aufgabe:   
 Anzahl der Dezimalstellen:     

2 Werte eingeben: Ergebnis:   Formel:

Grundwert  Prozentsatz  Prozentwert W   Prozentwert "W" berechnen
 % 

Prozentwert  Prozentsatz  Grundwert G  Grundwert "G" berechnen
 % 

Grundwert  Prozentwert  Prozentsatz p %   Prozentsatz "p % " berechnen
    % 

Der Prozentsatz p in den Formeln ist als Dezimalbruch zu verstehen:
Beispiel: Beim Prozentsatz 48,7% ist p=0,487.


Grundwert G = 100 × Prozentwert W / Prozentsatz p%
Prozentwert W = Grundwert G × Prozentsatz p% / 100
Prozentsatz p% = 100 × Prozentwert W / Grundwert G
Merke: Der Prozentwert verhält sich zum Grundwert,
wie der Prozentsatz zu 100, also: W / G = p% / 100.

W = G · p% / 100     p% = 100 ·  W / G     G = 100 · W / p%

Auch ohne Grundwert G kann man rechnen W1 / W 2 = p%1 / p%2


Eine Steigerung um einen Prozentpunkt darf nicht mit einer Steigerung um ein Prozent verwechselt werden. Eine Steigerung von einem Prozentpunkt etwa von 15% auf 16% entspricht einer Steigerung von 6,6%. Dieser Unterschied von Prozentpunkten und Prozent wird häufig übersehen und führt zu Missverständnissen.


< zur Startseite > < zur Startseite "WEB-Tools" >
Letzte Aktualisierung 01.04.2016  © LoM 2016 Copyright and Webdesign by "SVF Herringen 03 e.V." TOP